Drucken

 

 

Mühlweiher



Der Mühlweiher ist unser Angelgewässer, in dem neben unseren Mitgliedern auch Gastangler fischen dürfen. Durch seinen reichen Fischbesatz ist es ein gut besuchtes Angelgewässer. Hier findet auch unser jährliches Fischerfest und die Nacht am See statt. Im Winter wenn es die Wetterlage erlaubt und der Mühlweiher zugefroren ist, dann findet hier unser Winterfest zusammen mit der Wasserwacht Hirschau statt.

Lage  Hirschau beim Anglerheim, Fasanenweg 
Fläche  2,21 ha
Gewässerbewuchs  relativ starker Teichrosenbewuchs 
Uferbewuchs  Bäume und Sträucher 
Gewässerbeschaffenheit überwiegend schlammiger Boden
Durchschnittliche Tiefe ca. 1 m
Angelberechtigung Gastangler im unteren Bereich (siehe Anschlagtafel beim Anglerheim),
Mitglieder auch im oberen Bereich
Besatz Karpfen, Graskarpfen, Hechte, Waller, Schleien, Nerflinge, Aale
Fischbestand sehr guter Fischbestand
Besonderheiten große Waller (es wurden schon Exemplare > 1,80 cm gefangen);
sehr guter Hechtbestand, sehr guter Weißfischbestand
Seit wann steht das Gewässer 1993, Bestandskontrolle durchgeführt

 

Und hier ein paar Eindrücke vom Mühlweiher :

Mühlweiher

Bild 2

 

Bild 3

 

Bild 4